2. Newsletter

Liebe Eltern und Mitglieder der Betreuungsinitiative ERS Plus,

wir hoffen, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen!
Um im diesem Jahr unsere Pläne weiter erfolgreich voranzutreiben, wollen wir Euch zum Jahresbeginn zunächst einmal einige Fakten liefern:

  1. Wir haben ein Logo!
    Logo
    Dafür ganz herzlichen Dank für die Logogestaltung an Kim Sen-Gupta!
  2. Wir haben eine Website!

    www.ers-plus.de

    Die Website befindet sich derzeit noch im Aufbau, wir können aber bereits über diese Seite kontaktiert werden. Unsere Kontaktadresse lautet:

    kontakt@ers-plus.de

    Herzlichen Dank an das Team Sebastian Hennebrüder, Jens König und Kim Sen-Gupta!

  3. Der Name unserer Betreuungseinrichtung:

    Königshaus

    Da das Haus auf dem Gelände des Altenzentrums seit jeher als „Königshaus“ bekannt ist, wollen wir diesen Namen beibehalten. So weiß jeder auf dem Heilsberg, wo wir zu finden sind.
    Unsere Adresse: Pestalozzistr. 10

    koenigshaus

    Dort möchten wir einen Ort gestalten:

    • an dem sich die Kinder wohl fühlen
    • die Eltern ihre Kinder in guten Händen wissen
    • der Raum für Erholung bietet
    • mit abwechslungsreichen Betreuungsangeboten vor sowie nach dem Schulalltag als auch in den Ferien

     

  4. Mietvertrag für das Königshaus:
    Tina Antmann sucht gerade gemeinsam mit dem Leiter des Altenzentrums, Herrn Schnitzler, einen Termin, um den Mietvertrag zu unterzeichnen. Dann erhalten wir den Schlüssel und können mit der Renovierung beginnen.
  5. Träger unserer Betreuung:
    Die AG Träger traf sich am 15.01.2015 mit dem Kaleidoskop e.V. und wird sich voraussichtlich am 26.1.2015 mit der AWO treffen. Mit dem JJ-Verein haben wir bereits Gespräche geführt. Sowohl die AWO als auch Kaleidoskop haben Interesse daran, die Betreuung im Königshaus zu übernehmen.
    Nach den Treffen legen wir uns auf einen Träger fest.
    Unsere derzeitigen Ziele für unsere Betreuung:
    • Wünschenswert wäre ein Betreuungsbeginn ab 1. August 2015 (da das Kindergartenjahr der städtischen Kindergärten zum 31.7. endet).
    • In jedem Fall wird es eine Betreuung bis 16:00 Uhr geben (Frühbetreuung eingeschlossen). Falls machbar, auch länger (Modulangebote mit unterschiedlichen Betreuungszeiten).
  6. Öffentlichkeitsarbeit:
    Über unsere Betreuungsinitiative ist ein Artikel in der FNP erschienen:

    Hier gehts zum Artikel

    Herzlichen Dank an die AG Öffentlichkeitsarbeit Katja Hellebrand, Christiane Martin und Sabine Wenzel!
  7. Renovierung des Königshauses:
    Das Königshaus muss für unsere Zwecke renoviert werden. Tina Antmann hat viel Zeit investiert, um Sponsoren für die Renovierung zu gewinnen.
    Folgende Spenden wurden uns bis heute bereits zugesagt:
    • Raab Karcher
      Fliesen für Bad und Küche
    • Bauhaus
      Je 3 Toiletten, Waschbecken und Wasserhähne
    • Geberit
    • Stadt Frankfurt
      Gaderoben
    • STO
      Wandfarbe, Wandbeläge und Beratung durch einen Techniker
    • Joka
      Laminat für alle drei Zimmer
    • Meyer Verlag
      Bücherkiste
    • Wehrfritz & Jako-O
      Tombolapaket
    • Ikea
      Entscheidung ausstehend
    • Küche
      Ist in Arbeit

    Aktuelle Sponsoren findet ihr hier.

    Wir freuen uns, zu diesem Zeitpunkt schon so viele Unterstützer in Form von großzügigen Spenden gefunden zu haben und sagen „DANKESCHÖN“!
    Ein besonderer Dank gilt Tina Antmann, die sich mit viel Zeit und Aufwand der Sponsorensuche gewidmet hat – und hier auch weiterhin am Ball bleibt!
    An dieser Stelle möchten wir auch allen Eltern der Betreuungsinitiative für Euer großes Engagement danken. Es ist einfach bemerkenswert, wie viel wir bereits in dieser kurzen Zeit durch die Bündelung von Synergien und einer tollen Zusammenarbeit auf die Beine stellen konnten!
    Um unserem „Tun“ auch eine formale Grundlage zu geben:

  8. Unser Vereins-Gründungstreffen findet am
    Montag, den 19. Januar 2015 um 20:00 Uhr
    im Gemeindesaal der evangelischen Kirche statt.
    Wir freuen uns, euch zahlreich zu begrüßen!
    Wir werden unsere Satzung formal beschließen, unseren Verein Betreuungsinitiative ERS-plus gründen und den Vorstand (Vorsitzende(n), stellvertretende Vorsitzende(n), Kassenwart und Schriftführer) wählen.
    Bei Rückfragen und Diskussionsbedarf stehen wir Euch gerne jederzeit zur Verfügung.
    Eure Anke, Tina und Sebastian