Frankfurter Rundschau

Artikel aus der Frankfurter Rundschau vom 24.01.2015 und die Richtigstellung dessen.

FR24_01_2015

Frankfurter Rundschau vom 24.01.2015

 

Richtigstellung wesentlicher Fehler aus dem o.g. Artikel

  • 30 Kinder werden in der zukünftigen Betreuungseinrichtung der ERS Plus ein Platz finden.
  • Der Startzeitpunkt für die Betreuung steht noch nicht fest.
  • Durch aktive Sponsorensuche konnten wir insgesamt ca. 22.000 €, vor allem Sachspenden (Material für die Renovierung, Einrichtung) einholen.
  • Unser ausgesprochenes Ziel ist es, allen Kindern einen Platz anzubieten.
  • Die Überschrift „Nur Kinder berufstätiger Eltern sollen einen Platz in der Einrichtung bekommen“ ist irreführend.

Richtig ist, dass die Betreuungsplätze ausschließlich an Kinder der Ernst-Reuter-Schule vergeben werden. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach festgelegten Sozialkriterien. Hierzu erhalten die interessierten Eltern einen Fragebogen, bzw. können diesen demnächst online herunterladen, der im Anschluss danach ausgewertet wird. Die Vergabe der Plätze erfolgt entsprechend der Auswertung.

Es ist noch lange nicht alles geschafft und es gibt noch sehr viel zu tun:

  • Die Schule und der Kreis müssen noch zustimmen.
  • Der Mietvertrag ist noch nicht unterzeichnet.
    Avisiert ist der Beginn der Mietvereinbarung zum 1.8.2015
  • Das Haus muss renoviert und die Gartenanlage neu angelegt werden.
    Wir benötigen noch Unterstützung durch Handwerker.